Tian Xia Institut für Heil und Bewegungskunst
Tian XiaInstitut fürHeil und Bewegungskunst

Wun Hop Kuen Do

Kung Fu

 

Kung Fu ist ein Oberbegriff für chinesische Kampfkunst. Kung Fu, was übersetzt soviel heißt wie "hart Arbeiten", sich in Geschicklichkeit üben, hat seinen Urspung vor 1.500 Jahren im Shaolin Kloster. Aus dem Shaolin Kung Fu, dem Urspung aller Stile, haben sich im Laufe der Jahrhunderte neue Stile entwickelt. Meister, die versucht haben ihre Techniken zu verfeinern oder an die Gegebenheiten der jeweiligen Zeit anzupassen, haben neue Stilrichtungen gegründet. Heute schätzt man etwa 400 verschiedene Stile.

 

WHKD = Wun Hop Kuen Do

kommt aus dem kantonesischen und bedeutet "frei kombinierter Faustkampfstil".

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Kung Fu Gruppe Bad Oldesloe