Tian Xia Institut für Heil und Bewegungskunst
Tian XiaInstitut fürHeil und Bewegungskunst

SV

Selbstverteidigung

 

Die Selbstverteidigung bietet einen der drei Pfeiler im WHKD Kung Fu und ist fester Bestandteil in unserem System.

Es werden vielfältige Verteidigungstechniken gegen verschiedenartige Angriffe mit und ohne Waffen gelehrt. Körper und Geist sollen sich mit verschiedenen Möglichkeiten vertraut machen mit Selbstverteidigungs - Situationen umzugehen. Vielen ist nicht klar, dass es sich bei jeder erlernten Technik Kombination immer nur um eine Idee und Lernsituation handelt. Zu jeder Technik gibt es eine Gegentechnik. Das ist ein endloses Spiel und häufig gibt es Missverständnisse warum und wozu man Techniken erlernt. In einer realen Situation wird man nicht den vollständigen Ablauf einer Technikkombination verwenden. Aber durch die Auseinandersetzung und Schulung, ist der Körper in der Lage auf Angriffe zu reagieren und der Geist in der Lage ruhig zu bleiben und den Überblick zu behalten.

In einer realen Kampfsituation geht es zu 90% um die Psyche.

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Kung Fu Gruppe Bad Oldesloe